Über uns

Seit 70 Jahren im Dienste der GdP. Mit beeindruckender Kompetenz für Ihren Erfolg!

Im Jahr 1951 wurde der Verlag Deutsche Polizei GmbH gegründet. Er ist Vorläufer der beiden heutigen eigenständigen Unternehmen VERLAG DEUTSCHE POLIZEILITERATUR GMBH Anzeigenverwaltung und VERLAG DEUTSCHE POLIZEILITERATUR GMBH Buchvertrieb. Sie sind die führenden Fachverlage mit ausschließlich polizeilicher Ausrichtung. Über ihre Muttergesellschaft OSG mbH gehören sie zu Deutschlands größten polizeilichen Berufsvertretung Gewerkschaft der Polizei.

Volles Programm mit fundierten Inhalten.

Unser Programm umfasst eine Fülle von Publikationen, Printmedien und Online-Portalen sowie visuelle Medien. Erste Verlagstitel waren die Zeitschrift „DEUTSCHE POLIZEI“ sowie der „Polizeikalender“ und kurze Zeit später die Loseblattsammlung „Polizei-Fach-Handbuch“. Heute verlegen wir Fachzeitschriften, Präventions- und Kinderbroschüren und betreiben Online-Portale für diese Bereiche.

Unter unserem Dach erscheinen Publikationen und Periodika, die sich auch über den Polizeibereich hinaus längst einen Namen gemacht haben. Das bekannteste Beispiel: Die DP DEUTSCHE POLIZEI, das Mitgliedsmagazin der GdP mit rund 190.000 Beziehern – und noch weit mehr Lesern. Daneben erscheinen weitere Fachmedien – aktuelle Fachinformationen für Polizeibeschäftigte. Titel, die ebenfalls untermauern, dass wir auf dem Feld der aktuellen Nachrichten für die Polizei der führende Anbieter sind.

Unsere Präventions- und Kinderbroschüren erscheinen deutschlandweit und begleiten vor allem Jugendliche und Kinder sowie deren Eltern, Erzieher*innen und Lehrer*innen seit Jahrzehnten zusammen mit polizeilichen Präventionsaktionen an Kindergärten und Schulen. Und alle Bürger können sich über Themenhefte und auf unseren Online-Portalen zu wichtigen Präventionsthemen wie Einbruchschutz oder Cybercrime informieren.

Kontakt aufnehmen